in der masse untergehen und den einen darin finden.

liebe ist disko und trauer ist after hour.

am tag merk ich es nicht aber wenn es dunkel wird.

die ironie liegt auf der hand und das gute auf der straße.

ich warte ewig auf dich und das vergeblich.

du stehst mit mir auf und ich geh mit dir unter.

im herzen eng und in gedanken so weit.

morgens lebst du und am abend sehnst du dich nach der stille.

schönheit ist relativ und sie kommt und geht.

der eine moment war noch perfekt und der nächste dann wie sterben.